Haarsystem

Ein Haarsystem ist ein besonders moderner Haarersatz und somit ein nützliches Hilfsmittel bei Haarausfall. Es handelt sich um Echthaar in Form von maßangefertigten Perücken und Toupets, das auf den kahlen Kopfbereichen festgeklebt wird. Das Haarsystem hat also den Zweck, fehlende Haare zu ersetzen und haarlose Partien zu kaschieren.

Ihren Ursprung haben professionelle Echthaarperücken in Hollywood, wo sie auch patentiert wurden. Charakteristisch für den modernen Haarersatz ist die individuelle Anpassung an den jeweiligen Träger. Dabei richtet sich die Auswahl der Perücke oder des Toupets stets nach der Kopfform und Farbe der Kopfhaut. So sitzt der Haarersatz nicht nur perfekt, sondern ist darüber hinaus sehr unauffällig.

Für wen eignen sich Perücke und Toupet?

Haarausfall ist ein weltweites kosmetisches Problem. Demzufolge eignet sich ein passender Haarersatz für alle Menschen, die unter ihren immer lichter werdenden Haaren leiden. Vor allem bei erblich bedingtem Haarausfall lohnt sich ein langfristiger Haarersatz. Hochwertige Toupets oder Perücken eignen sich…

  • …als Lösung bei Haarausfall.
  • …beim Wunsch nach vollem Haar innerhalb kürzester Zeit.
  • …für Sportler – selbst bei großen Schweißausbrüchen bleibt der Haarersatz am Kopf verankert.
  • …zur Vermeidung eines operativen Eingriffs (z. B. Haartransplantation).

Vorteile von Haarsystemen im Überblick

Haare leisten einen wesentlichen Beitrag zum optischen Erscheinungsbild. Fehlendes oder schütteres Haar kann deshalb für Betroffene eine große psychologische Belastung sein. In vielen Fällen wird das Selbstbewusstsein maßgeblich beeinträchtigt. Ein Haarersatz schafft hier Abhilfe – auf den komplett haarlosen oder teilweise kahlen Kopfpartien erscheint wieder volles Haar.

Neben der Haarmenge haben Perücken und Toupets den Bonus, dass sie einen natürlichen Look erzeugen. Weil sie aus Echthaar bestehen, können sie – wie eigenes Haar – gewaschen, geföhnt, geschnitten, gefärbt und gestylt werden. Der Pflege und den Gestaltungsmöglichkeiten sind bei Haarersatzteilen aus Echthaar keine Grenzen gesetzt.

Perücken und Toupets wirken sich nicht nur positiv auf das Aussehen aus. Die Anfertigung mit einem luftdurchlässigen Netz sorgt auch dafür, dass die Kopfhaut während des Tragens weiter atmen kann. Der moderne Haarersatz ist also atmungsaktiv, was zu einem leichten und angenehmen Tragegefühl führt.

Der Haarersatz wird professionell und feuchtigkeitsdurchlässig mit einem speziellen Kleber auf der Kopfhaut montiert. Dadurch sitzt die neue Haarpracht stabil an ihrem Platz und verrutscht nicht. Somit sind selbst sportliche Aktivitäten kein Problem.

So wird ein Haarsystem hergestellt

Zur Anfertigung werden ausschließlich europäische Echthaare verwendet. Diese gewährleisten, dass der Haarersatz zu seinem Träger passt. Herkömmliche Perücken werden sehr oft aus asiatischem, insbesondere indischem, Haar gefertigt.

Während des Entstehungsprozesses wird jedes einzelne Haar an dem zuvor angepassten Netz befestigt. Dafür wird eine bestimmte Knotentechnik angewandt, die garantiert, dass die Haare nicht herausfallen. Das Ergebnis dieser anspruchsvollen Handarbeit ist ein Haarersatz, der einerseits sehr natürlich und unauffällig ist und sich andererseits genau an Ihren Typ anpasst.

Damit die Perücke oder das Toupet im Anschluss gut und sicher auf dem Kopf sitzen, werden sie mit speziellen Klebebändern fixiert. Diese halten auch bei extremen Bewegungen und Kontakt zu Wasser. Das führt dazu, dass man als Träger keine Einschränkungen in Kauf nehmen muss.

Kosten für ein Haarsystem

Die Frage nach den Kosten kann nicht pauschal beantwortet werden. Die Preishöhe ist immer vom ausgewählten Modell abhängig. Wenn Sie sich aus rein kosmetischen Gründen für einen Haarersatz entscheiden, müssen Sie die Kosten dafür selbst tragen.

Besteht jedoch eine medizinische Notwendigkeit (z. B. bei Haarausfall durch eine Chemotherapie), kann die Krankenkasse die Kosten dafür übernehmen. In welchem Umfang sie sich beteiligt, hängt von der jeweiligen Krankenkasse und der medizinischen Begründung ab. In jedem Fall muss der Arzt den Haarersatz anordnen und ein Rezept dafür ausstellen.